„Sicherer Hafen Blomberg“

Aktionstage 21. Oktober – 18. November

Die Stadt Blomberg ist im Oktober 2018 dem bundesweiten Bündnis „Sicherer Hafen“ von
Städten und Kommunen beigetreten. Diese Städte haben sich bereit erklärt, Menschen
aufzunehmen, die vor Krieg, Verfolgung, Vergewaltigung, Folter und Hunger fliehen.
Durch die Corona Pandemie und dem Krieg in der Ukraine mit seinen Folgen für uns alle,
sind die Probleme dieser Menschen in den Hintergrund gedrängt worden. Doch wir wissen,
dass jeden Tag tausende von Menschen aus Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung aus ihrer
Heimat auf die Flucht begeben.

Weiterlesen

Die Tafel in Blomberg – 15 Jahre alt und aktuell sehr nachgefragt

In diesem Jahr ist die Tafelausgabestelle der Tafel Ostlippe am 23. Mai 15 Jahre alt geworden und wir haben dieses Jubiläum in einem Gottesdienst und mit einem Nachmittag der Offene Tür „gefeiert“. Aber eigentlich ist es kein Grund zum Feiern, dass in unserem Land eine große Zahl von Menschen darauf angewiesen ist, aus Tafeln Lebensmittel zu beziehen, um so ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Andererseits ist es allen in den Tafeln ein großes Anliegen, ihnen zu helfen und dafür zu sorgen, dass wertvolle Lebensmittel nicht weggeworfen werden, sondern denen zu Gute kommen, die sie brauchen.

Weiterlesen

Erntedankgottesdienste

Am Sonntag, dem 2. Oktober, feiern wir in der besonders geschmückten Kapelle in Eschenbruch und in der ebenfalls geschmückten Klosterkirche den Erntedankgottesdienst.

 

Wir freuen uns, dass für den Gottesdienst in Eschenbruch bereits eine Taufe angemeldet ist. Der Gottesdienst in Eschenbruch beginnt um 9.30 Uhr.

 

Der Gottesdienst in Blomberg fängt um 11.00 Uhr an. Beide Gottesdienste hält Pastor Donay.

Wir laden herzlich dazu ein!

Jubiläumskonfirmationen im September

Am 18. September findet die Goldene Konfirmation um 11 Uhr in der Klosterkirche statt. Am darauf folgenden Sonntag, dem 25. September, die Diamantene, sowie die Eiserne Konfirmation.

Die Einladungen für die Jubiläumskonfirmationen sind vor den Sommerferien verschickt worden. Doch, wie immer, ist es schwierig gewesen, alle Adressen bei den Frauen herauszufinden, denn die meisten haben durch Heirat ihren Familiennamen geändert.

Sollten sie jemanden kennen, der in den Jahren 1957 oder 1962 oder aber 1970, 1971, oder 1972 konfirmiert worden ist, lassen sie uns das bitte wissen. Dann können wir noch eine Anmeldung zuschicken.

24. September: Weltkindertag am JuZ in Blomberg mit anschließendem Beach-Volleyballturnier

Das Weltkindertagsfest soll am 24.9. in Kombination mit dem leider am 20.5. nicht komplett stattgefundenen „Beachen für Toleranz“ stattfinden. 14:00 – 16:00 Uhr:

Aktionen zum Weltkindertag 16:00 – 18:30 Uhr: Beachen für Toleranz 18:30 Uhr: Stockbrot zum Abschluss Beteiligt sind viele Organisationen: Kita Zwergenland, DKSB, SOS – Beratung & Treffpunkt, ALZ, JuZ, Ev.-ref. Kirchengemeinden Blomberg und Cappel-Istrup

Beginn des Konfirmandenunterrichtes

Am 27. August hat der kirchliche Unterricht für die neuen Katechumeninnen und Katechumenen begonnen. Üblicherweise sind die Mädchen und Jungen ab dem 7. Schuljahr im Konfi-Unterricht.

Auch wenn sie den Auftakt am 27. August verpasst haben, können Jugendliche in entsprechendem Alter noch „zusteigen“. In diesem Fall rufen sie oder ihre Eltern bitte unmittelbar bei Pastorin Rosenhäger (6012) an. Alles weitere kann dann abgesprochen werden.