Rechtsextremen und menschenfeindlichen Ideologien keinen Platz geben

Im Sommer des letzten Jahres formierte sich das „Blomberger Bündnis“ als Reaktion auf den Versuch eines extrem rechten Influencers, in Tintrup ein Clubhaus zu betreiben. Das Bündnis hat das Ziel, über Aktionen und Aktivitäten „rechter“ Gruppierungen in Blomberg zu informieren und Aktionen zu entwickeln und zu koordinieren.

Weiterlesen

Popkantoratsgottesdienst„Zuversicht für den Weg

am Sonntag, 26.05. um 17.00 Uhr in der Klosterkirche Blomberg

Wir freuen uns sehr, dass sich nach dem Ausscheiden von Moritz Reuter als Popkantor sehr schnell ein Nachfolger gefunden hat. Matthias Schulze wird im April seinen Dienst als Popkantor in den Gemeinden Blomberg, Cappel-Istrup und Horn aufnehmen. So kann die erfolgreich begonnene Arbeit im Erprobungsraum Popkantorat nahtlos weitergeführt werden. Der Chor des Popkantorates und die Band Cross-Road werden nach den Osterferien wieder regelmäßig proben.

Weiterlesen

Das Improvisers Orchestra in OWL: Kreative Kraft im ländlichen Raum

Dienstag, 28. Mai 2024 um 19.00 Uhr in der Klosterkirche

Das Improvisers Orchestra aus Ostwestfalen Lippe ist eine aufregende Initiative, die 2021 in Anlehnung an die Improvisers Orchestras in London, Wien und Berlin ins Leben gerufen wurde. Es verkörpert die Idee, das reiche künstlerische Potenzial der Region zu bündeln. Dieses Orchester bringt Künstler*innen aus vielfältigen Bereichen zusammen, darunter Musiker*innen, Tänzer*innen, Maler*innen und Schauspieler*innen.

Weiterlesen

Himmelfahrtsgottesdienst im Schweigegarten

Am Donnerstag, dem 9. Mai, um 11.00 Uhr feiern die katholische, die lutherische und die reformierten Gemeinden aus Blomberg und Cappel-Istrup den ökumenischen Gottesdienst zum Fest der Himmelfahrt Christi bei gutem Wetter im Schweigegarten am Pideritplatz. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Klosterkirche statt.

Der ökumenische Chor, sowie die Posaunenchöre der lutherischen und der Gemeinde Cappel-Istrup werden den Gottesdienst musikalisch begleiten.

Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass im Anschluss an den Gottesdienst zu einem gemeinsamen Mittagessen (Eintopf, auch vegetarisch) eingeladen wird. Herzlich willkommen!

… und Neuanfang

Liebe Blombergerinnen und Blomberger, liebe Gemeinde,

Ich freue mich sehr, ab dem 1. April meinen Probedienst in Blomberg antreten zu dürfen!

Mein Name ist Lena Skirka, ich bin 31 Jahre alt und habe mit meinem Mann zwei kleine Kinder. Ich bin nicht weit von hier, in Detmold-Berlebeck aufgewachsen – das Leben in Lippe ist mir also vertraut.

Weiterlesen

Abschied….

Nach gut 31 Jahren scheide ich Ende April aus dem aktiven Dienst als Pastorin in Blomberg aus. In den letzten Wochen habe ich mit vielen über den Abschied gesprochen und immer wieder gemerkt, wie gerne ich Pastorin in dieser Gemeinde gewesen bin. Da sind viele schöne Verbindungen entstanden, für die ich dankbar bin. Diese werden mich auch in die nächste Phase meines Lebens begleiten.

Weiterlesen

Mit sanften Schwung in die Kurve …

Am 3. März feierten über 130 Gäste, Freunde, Freundinnen und Wegbegleitende gemeinsam mit Pastorin Ursel Rosenhäger den Abschluss ihres Arbeitslebens. Es begann mit einem Gottesdienst um 15.00 Uhr in ihrer Klosterkirche. Die Liturgie teilte sie sich mit Pastorin Iris Beverung. Die Predigt hielt Pastorin Rosenhäger zum Wochenspruch Lukas 9,62 „Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes“. Sie erklärte mit gekonntem Schwung, dass man nicht zurückschauen soll, sondern den Blick nach vorn richten muss, um sein Ziel nicht zu verfehlen.

Weiterlesen

Himmelfahrtsgottesdienst im Schweigegarten

Am Donnerstag, dem 9. Mai, um 11.00 Uhr feiern die katholische, die lutherische und die reformierten Gemeinden aus Blomberg und Cappel-Istrup den ökumenischen Gottesdienst zum Fest der Himmelfahrt Christi bei gutem Wetter im Schweigegarten am Pideritplatz. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Klosterkirche statt.

Der ökumenische Chor, sowie die Posaunenchöre der lutherischen und der Gemeinde Cappel-Istrup werden den Gottesdienst musikalisch begleiten.

Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass im Anschluss an den Gottesdienst zu einem gemeinsamen Mittagessen (Eintopf, auch vegetarisch) eingeladen wird. Herzlich willkommen!